Ihr Partner für RFID Lösungen

FLEX und FLEX_App jetzt mit zusätzliche Funktionen

20/02/2013

FLEX pcb

Die FLEX und FLEX_App Module von ProxTech, standardmäßig basierend auf LEGIC Advant 4200-Chipsets, werden ergänzt mit zusätzlichen Versionen rund die neue SM – 4200 M oder SM-4500 & SM-4500 M Leser-Chipsatz, und bieten damit viele zusätzliche Funktionen. Die FLEX und FLEX_App Module können nun genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden.

Das neue Modul mit der SM – 4200M von LEGIC erlaubt vollen Zugriff auf Mifare Classic Transponder. Dies wird durch das zusätzliche “M” in der Produktreferenz signalisiert.

Die SM-4500 & SM – 4500M Versionen haben noch mehr Features zu SM-4200(M) hinzugefügt. Diese Versionen bieten eine Personalisierung-Funktion (“master-Token”). Diese Funktion übergibt dem Benutzer die vollumfängliche Verwaltung von seiner Identifikation-Tag und bietet Kontrolle über die Segmente auf dem Tag. Mit Hilfe dieser kann der Anwender seine vorhandenen Applikationen möglichst einfach integrieren.

Natürlich sind diese neuen Versionen der FLEX und FLEX_App Module komplett Pin-kompatibel mit der ursprünglichen Version, so dass einfache Upgrades von vorhandenen SM-4200-Anwendungen zu SM-4500 oder SM-4500M Leser Chipsätze möglich sind.